Gerrard an Anfield Road verabschiedet

Gänsehaut pur beim letzten Heimspiel von Steven Gerrard. Die Liverpool-Legende, die ihre gesamte Karriere bei den Reds spielte, bestritt am vergangenen Samstag ihr letztes Spiel an der Anfield Road. Ein Geschenk zum Abschied bekam er von seiner Mannschaft jedoch nicht. Trotz 1:0-Führung verlor der FC Liverpool gegen Crystal Palace mit 1:3 und muss daher noch um den fünften Platz bangen. Mehr über Premier League Videos.

Vor dem Spiel standen die Spieler beider Mannschaften für die legendäre Nummer acht Spalier, während die Fans voller Inbrunst die Vereinshymne „You will never walk alone“ intonierten. „Ich habe vor Fans überall in der Welt gespielt, aber ihr seid die Besten. Es bricht mir das Herz, nie wieder hier spielen zu können“, meinte Gerrard nach den 90 letzten Minuten an der Anfield Road. Nach 25 Jahren, 709 Partien und 185 Toren verlässt der langjährige Kapitän des FC Liverpool seinen Stammverein Richtung USA. LA Galaxy hat sich für 18 Monate die Dienste gesichert und wird wohl die letzte Station einer unglaublichen Karriere sein. Neun Millionen Dollar soll Steven Gerrard für die 18 Monate kassieren.

Zur Sport Video und TV Seite.