Ibrahimovic verhindert sicheres Tor

Zlatan Ibrahimovic kennen die meisten als Vollblutstürmer und eiskalten Vollstrecker. Dabei hat der Schwede auch in der Defensive einzigartige Qualitäten. Diese stellte er am 6. Spieltag in der Champions League unter Beweis, als er in Verteidiger-Manier klärte. Nach einem Eckball für Shakthar Donezk half auch Ibrahimovic hinten aus und verhinderte den sicheren Ausgleich. Bei einem wuchtigen Schuss von Yaroslav Rakitskiy aus gut 15 Metern stand der 34-Jährige im Tor goldrichtig und wehrte per Kopf ab.

Wenige Minuten später sorgte er dann selbst für die Vorentscheidung. Nach Vorarbeit von Lucas blieb er vor dem Tor souverän und schob zum 2:0 ein. Das Führungstor von Lucas hatte er ebenso vorbereitet, womit er klar zum Man Of The Match gekürt wurde.