Junior Stanislas trifft per Corner

Aufsteiger AFC Bournemouth sorgt in der Premier League momentan für Furore. Nachdem die Cherries nach 14 Runden mit nur zehn Punkten auf einem Abstiegsrang lagen, haben sie sich nun dank zweier Siege auf den 14. Platz geschossen. Beeindruckend: diese zwei Siege gelangen beim FC Chelsea und zuhause gegen Manchester United.

Vor allem gegen die Red Devils gelang Bournemouth ein perfekter Start. Denn bereits nach zwei Minuten lag der Underdog mit 1:0 in Front. Für die frühe Führung sorgte ein absolutes Traumtor von Junior Stanislas, der einen Eckball direkt verwertete. Allerdings hielt die Freude über die sehenswerte Kiste nur kurz – Marouane Fellaini glich nämlich nach 24 Minuten für United aus. Im zweiten Durchgang sorgte allerdings Joshua King mit dem 2:1 für großen Jubel bei den Cherries, die damit den zweiten Giganten innerhalb einer Woche zu Fall brachten.

Zur Sportnews TV Seite.