Highlights Juventus – Torino am 31.10.2015

Am Wochenende war es wieder so weit: Das Derby della Mole, auch Derby di Torino genannt, stand in der italienischen Serie A auf dem Spielplan. Die Vorzeichen vor dem Spiel standen anders als in den vergangenen Jahren, denn der vermeintlich kleine FC Torino lag in der Tabelle vor dem bis dato strauchelnden Titelfavorit Juventus.

Nach der Partie sollte in Turin die alte Ordnung aber wieder hergestellt sein. Dabei sah es lange nach einer Punktteilung im Juventus Stadium aus. Paul Pogba brachte die Alte Dame bereits früh in Führung (19.), Cesare Bovo sorgte aber nach der Pause für den sehenswerten Ausgleich (51.). Kurz nach dem 1:1 verhinderte Juve-Keeper Buffon mit einer Glanztat den Rückstand, in der 90. Minute rettete dann Torino-Schlussmann Padelli sein Team vor dem 2:1. Wenig später war der Tormann aber chancenlos: das 2:1 für Juventus in der 93. Minute durch Juan Cuadrado konnte aber auch er nicht verhindern.